Die 10 Besten 12V Kompressor (Aktualisiert) – Test & Empfehlungen

65

Besten 12V Kompressor (Aktualisiert)

Der 12-V-Kompressor ist ein Gerät, mit dem Luft in die Tanks von Kompressorpumpen gepumpt wird. Kompressoren werden für viele Zwecke verwendet, aber die häufigste Verwendung von Kompressoren besteht darin, Luft zu pumpen, um Wärmetauscher, Belüftung und Kühlung und auch den Druck des Gases innerhalb des Zylinders zu erhöhen. Kompressoren komprimieren dazu eine Flüssigkeit (typischerweise eine nichtwässrige Lösung wie Freon) in einem nichtwässrigen Tank (typischerweise eine nichttoxische). Danach wird diese Flüssigkeit durch die Luft- oder Ölkammern des Kompressors zurückgepumpt, wo sie zu einem Gas (wässrig) wird und somit zu sehr hohen Drücken komprimiert wird. Diese hohen Drücke machen das flüssige Gas von einem sehr geringen Druck auf einen sehr hohen Druck.

Kompressoren arbeiten für verschiedene Zwecke. Der in Fahrzeugen am häufigsten verwendete Kompressor ist der 12-V-Luftkompressor im Zylinderkopf des Motors, da er Luft in das Motoröl pumpen soll. Die andere häufigste Verwendung eines Kompressors besteht darin, den Druck der Luft in einem Einlasskrümmer zu erhöhen oder die Leistung bestimmter Teile eines Luftkompressors (z. B. größere Einlässe) zu verbessern. Obwohl 12-V-Kompressoren diese Aufgabe erfüllen können, sind sie in der Regel nicht für den harten Einsatz geeignet und werden aufgrund des erhöhten Verschleißes des Motors im Allgemeinen nicht für den Einsatz in Rennwagen empfohlen.

Bevor Sie einen 12-V-Luftkompressor kaufen, müssen Sie die Größe Ihrer Reifen oder die Luftmenge kennen, die Sie pumpen müssen. In diesem Zusammenhang wird empfohlen, dass Sie sich an Ihren Mechaniker oder Händler wenden, um die für Ihr Fahrzeug am besten geeignete Kabellänge zu ermitteln. Als Beispiel sind 12V-Kompressoren mit langer Kabellänge gut für kleine Autos, die nur in wenigen Kurbelkoffern Luft pumpen müssen; Darüber hinaus ist es vor dem Kauf eines neuen Luftkompressors immer ratsam, die Garantie des Produkts zu überprüfen, um sicherzustellen, dass es bei Defekten leicht repariert oder ersetzt werden kann. Darüber hinaus ist es immer bewährt, einen lokalen, erfahrenen Mechaniker zu konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie einen Luftkompressor nicht mit einem falschen Luftstrom oder mit einer zu kurzer Kabellänge installieren, die für Ihre Zwecke zu kurz ist.

Besten 12V Kompressor (Aktualisiert)

Egal, ob Sie einen LKW zum Ziehen Ihrer Ausrüstung, zum Fahren von Rasenmähern oder zum Arbeiten an Ihrem Motorrad benötigen, ein 12-V-Kompressor ist eine großartige Ergänzung des Arsenals. Sie eignen sich auch hervorragend für verschiedene Wartungsarbeiten an Ihren Fahrzeugen, z. B. zum Wechseln oder Reinigen von Öl und Getriebeflüssigkeiten. Wenn Sie einen Kompressor erwerben, der unter tausend Dollar ist, können Sie erwarten, dass Sie bis zu einem Drittel die Kosten des Geräts zahlen, wenn es Zeit ist, die Teile zu aktualisieren oder zu ersetzen. Im Folgenden befinden sich einige gängige 12-V-Luftkompressoren, die zum Kauf zur Verfügung stehen.

Ein tragbarer 12-V-Kompressor ist perfekt für diejenigen, die ihre Ausrüstung an mehr Orten verwenden müssen, als ihr LKW oder Anhänger sie tragen könnte. Die meisten von ihnen werden mit verlängerten Kabellängen geliefert, sodass sie in Autos, Motorrädern und sogar Wohnmobilen eingesetzt werden können. Suchen Sie nach hochwertigen Rädern und Gehäusen, da Sie kein zusätzliches Geld für den Kauf von Ersatzreifen im Aftermarket ausgeben möchten. Die meisten kommen mit einem oder zwei Netzkabeln und einem Ladekabel.

Ein Luftkompressor gibt es normalerweise in zwei Arten: Standard und variabel. Standardmodelle bieten die gleiche Leistung und das gleiche Volumen wie andere Luftkompressoren, während variabel einfach den Druck und die Drehzahl des Motors erhöht. Betrachten Sie das richtige Modell für Sie, berücksichtigen Sie die Größe und Form Ihres Fahrzeugs. Bei größeren Fahrzeugen wie Pickups ist normalerweise ein größerer Kompressor erforderlich. Wenn Sie, wenn Sie ein kleineres Fahrzeug haben, wie Limousinen, beeinflusst die Größe des Geräts den Druck und die Geschwindigkeit, die er produzieren kann.

Pneumatische Inflatoren sind die gebräuchlichste Art von 12-V-Kompressoren, da sie kostengünstig und einfach zu bedienen sind. Um einen Autoreifen aufzupumpen, befestigen Sie einfach den Inflatorgriff am Ventil, das den Reifen mit dem Lufttank verbindet. Positionieren Sie den Griff so, dass er etwa einen halben Meter vom Ventil entfernt ist. Das Ventil ist vorhanden, damit Sie steuern können, wie viel Luft in den Reifen gelangt, indem Sie den Druck und die Geschwindigkeit der Pumpe variieren.

Denken Sie daran, dass der PSI eines Inflators nicht dasselbe ist wie der PSI eines Luftkompressors. Während beide Einheiten dieselbe Funktion ausführen können, verfügt ein Kompressor über ein zusätzliches Manometer, um den Luftdruck anzuzeigen, den er abpumpt. Da ein Inflator nur mit 12-V-Luftkompressoren mit höherem PSI funktioniert, wird dies normalerweise als ausreichend für Fahrzeuge mit zwei Griffen für Reifenfüller angesehen.

Ein Autoreifenfüller sollte nur mit einem Reifenfüller mit einem PSI von mindestens zehn Minuten funktionieren. Sie sollten die Spezifikationen auf dem Inflator für den PSI überprüfen, der mit dem Reifendruck Ihres Autos kompatibel ist. Denken Sie daran, dass der PSI den Druck anzeigt, der zum Aufpumpen der Reifenseitenwand erforderlich ist, während die DIAG-Nummer die Drehkraft angibt, die der Luftkompressor pro Minute auf den Inflator ausübt. Der nächste Faktor, der den Messwert beeinflusst, ist das Tastverhältnis, das auch vom PSI angegeben wird. Der Arbeitszyklus wird in Sekunden oder Minuten gemessen und ist die maximale Kraft, die der Inflator ausüben kann, bevor der Kompressor aufgibt.

Der nächste zu berücksichtigende Faktor ist der Luftdruck, der erforderlich ist, um die maximale Belastung der Reifen zu erreichen. Der PSI gibt den erforderlichen Druck an, während die DIAG-Nummer den maximalen Druck angibt, der für das jeweilige Manometer ausgeübt werden kann. Denken Sie daran, dass ein hoher PSI immer zu einem besseren Reifenfüllstand führt als ein niedrigerer PSI. Sie sollten einen Reifen-Inflator mit einem PSI verwenden, der eng mit dem maximalen Reifendruck entspricht, den der Luftdruck Ihres Autos erfordert.

Schließlich sollten Sie den Typ von 12V-Luftkompressoren in Betracht ziehen, die Sie benötigen. Es gibt sowohl Standard- als auch Kompaktgrößen und unterschiedliche Kompressordrehzahlen. Die meisten Hersteller haben eine Website, die Informationen zu ihren Produktlinien bietet. Kompressoren sind auch in tragbarer und stationärer Form erhältlich. Wählen Sie daher einen Kompressor basierend auf der Anwendung, für die Sie den Kompressor benötigen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here