Die 10 Besten Briefkasten (Aktualisiert) – Test & Empfehlungen

41

Besten Briefkasten (Aktualisiert)

Eine hölzerne Postfach, die auch als Postkasten bezeichnet wird, ist ein einfaches Feld mit einer unteren Öffnung, mit der E-Mails, Pakete oder Zeitungen empfangen wird. Eine typische Residential Mailbox besteht aus Holz, das lackiert und / oder befleckt werden kann. Diese Arten von Postfächern werden häufig in der Frontsaal eines Wohnsitzes und im Vorgarten eines Unternehmens gesehen. Postfächer können auch in Postämtern und Banken gesehen werden. Ein traditioneller Briefkasten besteht aus Holz, aber viele Unternehmen bieten jetzt Fiberglas-Postfächer an, die wetterfest und dauerhafter sind.

Der Haupttyp von Kanada-Post-Postfächern ist das Bordsteinkästchen Bordstein, das auf dem Bordstein- oder Einfahrt platziert wird, bevor eine Person in das Haus oder die Wohnung eintritt. Die meisten Bordsteinbriefkästchen sind mit einem Griff, einem Riegel und einem Knopf ausgestattet, mit dem ein Verbraucher nicht nur einen Brief erhalten kann, sondern auch das Poststück in den Umschlag, bevor Sie die Transaktion abschließen. Es gibt auch E-Mail-Weiterleitungsdienste, die es den Verbrauchern ermöglichen, Gegenstände über das Internet zu kaufen, und diejenigen Artikel, die direkt an ihr Zuhause oder in das Geschäft geliefert werden. Mit diesem Service müssen die Verbraucher nicht in eine Storefront gehen und die Elemente empfangen, stattdessen öffnen sie einfach den Umschlag, lesen Sie einfach den kleinen Druck, das Zeichen für den Artikel lesen und den Artikel direkt an den Empfänger geliefert. Mit dieser Art von Service können die Verbraucher einen Artikel haben, der an jede Adresse in Kanada gesendet wird, auch wenn es aus dem Land ist.

Viele Bordsteinbriefkästchen werden häufig als Einsatz in einem Schreibtischschubladen verwendet, der es einem Individuum leicht macht, ihre Habseligkeiten in jeder Zeit sicher zu halten und zu organisieren. Die meisten Menschen verwenden ihre Mailbox als temporärer Speicherplatz für wichtige Dokumente, persönliche Gegenstände und verschiedene andere Artikel. Postfächer werden häufig als Servicespeicherort verwendet, um Buchstaben anzunehmen, wenn sich jemand bewegt. Unabhängig von der Funktion, die ein Postfach dient, ist es in den meisten Häusern ein effizientes und nützliches Möbelstück.

Besten Briefkasten (Aktualisiert)

Eine Mailbox (auch E-Mail-Mailbox, elektronisches Postfach, Postfach, E-Mail-Posteingang und elektronisches Postamt) ist in der Regel der erste und letzte Halt für alle E-Mail-Lieferungen. Es ist das Äquivalent zu einem traditionellen Briefkasten auf der Postamtseite der Straße. Alle E-Mails, die in der Post ankommt, wird zuerst von einem Angestellten entpackt, der dann verarbeitet wird. Wenn es empfangen wird, findet die E-Mail etwa zwei bis drei Tage statt, dann entweder an die entsprechende Division übergeben oder an die nächste Tür weitergeleitet. So fährt jeder E-Mail zwischen Ihnen und Ihren Freunden und Ihrer Familie.

Es gibt jedoch einen herkömmlichen Mailbox noch viel mehr, außerdem die Lieferung von E-Mails. Eine der wichtigsten Teile eines Mailbox neben dem Speicherplatz zum Speichern von E-Mails wird häufig als Bordsteinkästchen Bordstein verwendet. Bordsteinbriefkästen sind normalerweise in belebten Straßen und in der Nähe von Bürgersteigungen zu finden, in denen die Postfächer am häufigsten gesehen werden. Bordsteinbriefkästen sind recht klein und bestehen aus starkem, dauerhaftem Metall.

In Vereinigtes Königreich werden Bordstein-Postfächer allgemein als Nicking-Boxen oder Hampfer genannt. In den Vereinigten Staaten wird jedoch der Begriff Curbside-Briefkästen häufiger verwendet. Diese sind im Allgemeinen aus massivem Sperrholz mit einem schweren, sperrenden Deckel hergestellt. Die meisten kommen mit einer U-förmigen Kerbe im Deckel, die verwendet werden kann, um einzelne Buchstaben abzudichten. Diese Postfächer werden heute nicht häufig verwendet, sondern sind noch in öffentlichen Bereichen wie Postämtern, Schulen, Bibliotheken und kommunalen Gebäude zu sehen.

Eine andere häufigste Art von Postfächern in Kanada ist die Tür-zu-Tür-Postfächer. Diese werden häufig von großen kanadischen Umzugsunternehmen bereitgestellt. Diese großen Unternehmen verfügen über Niederlassungen im ganzen Land und bieten ihren Kunden lokale Lieferservices an. Ein großes Unternehmen kann ihren Kunden ein ganzes Set von Tür-zu-Tür-Postfächern zur Verfügung stellen, darunter ein Schild, um den Standort des Dienstes und der nächstgelegenen Poststelle sowie detaillierte Anweisungen zur Nutzung des Dienstes zu werben.

Die dritte Art von Postfach ist die ländlichen Postfächer, die in fast jeder Stadt in Kanada verfügbar sind. Sie sind nicht so groß wie Bordstein-Postfächer und sie haben eine viel kleinere Öffnung. Diese ländlichen Postfächer werden in der Regel aus Holz hergestellt, und sie sind nicht so konzipiert, dass sie jede Art von Briefverpackungen annehmen.

Alle drei Arten von Mailbox sind für die E-Mail-Lieferung an lokale Adressen verfügbar. Wenn Sie sich für ein neues Postfach auswählen, müssen Sie entscheiden, welche Art von Service am besten zu Ihren Anforderungen und Ihrem Budget ist. Wenn Sie in einer relativ kleinen Stadt leben, ist ein lokales Postfach möglicherweise die beste Wahl für Ihre Bedürfnisse. Lokale Postfächer sind typischerweise kleiner als Bordstein- oder Tür-zu-Tür-Postfächer, und sie kommen nicht mit einem Schild. Sie werden auch feststellen, dass die lokalen Postfächer nicht mit Sortierern und anderen notwendigen Anlagen zum Mailing ausgestattet sind.

Andererseits eignen sich die größeren Bordsteinkanäle und die angeschlossenen Postfachsorten für größere Städte, in denen viele lokale Postämter vorhanden sind. Diese Arten von Postfächern sind mit Sortierern, landbasierten Rollen ausgestattet und manchmal enthalten sie lokale Adresslisten. Sie liefern auch zusätzliche Funktionen wie ein Return-Adress-Etikett und können die Briefumschläge bis zu 100 Pfund aufnehmen.

Ein Vorteil des Bordstein-Postfachs ist, dass es normalerweise für den gleichen Preis als Bordstein-Mailbox zur Verfügung steht. Dies liegt daran, dass in den meisten Orten beide Arten von Mailbox gleichzeitig installiert werden können. Es ist auch häufiger für ländliche E-Mail-Empfänger, die Curbsid-Postfächer anstelle eines regulären Wohnsitzes aufgrund von Datenschutzfragen zu verwenden. Ein weiterer Vorteil dieser Mailbox-Sorte ist, dass es normalerweise mit einem kleinen, aber effizienten Sortierer kommt. Es ist jedoch wichtig, die richtige Curbsid-Mailbox auszuwählen, und die Empfänger von ländlichen E-Mails sollten den entsprechenden für ihre Bedürfnisse den entsprechenden auswählen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here