Die 10 Besten Post Briefkasten (Aktualisiert) – Test & Empfehlungen

53

Besten Post Briefkasten (Aktualisiert)

Eine Post-Mailbox, Postkasten, Nachbohrung, Postumschlag, Postkarten-Slot oder Mail-Slot ist ein einfacher Behälter für den Erhalt der ausgehenden Post in einem geschäftlichen oder privaten Wohnsitz. Für den beabsichtigten Zweck, eingehende E-Mails zu sammeln, wird normalerweise eine Poststelle anstelle eines persönlichen Postfachs eingesetzt. Wenn Sie ein vorhandenes Postamt einrichten oder kürzlich gefüllt haben, ist Ihr Postfach möglicherweise eine Kombination aus einem persönlichen Postfach und einem Postfach.

Briefmarken können von einem Einzelhändler erworben werden, der sich auf den Verkauf von Briefmarken und Paketen spezialisiert hat, oder Sie können Ihre eigene Postkarten-Mailbox erwerben. Die Mehrheit der Residential Mailboxen ist in Schritten von sechs Zoll zu finden. Es ist wichtig sicherzustellen, dass Ihr Mailbox mindestens sieben Zoll größer ist als die meiste Bare-Bones-Mailbox, die Sie in der Post finden, da sieben Zoll die Mindeststandardgröße in den meisten Ortschaften ist. Ein acht Zoll-Post-Office-Mailbox wird auch von vielen berücksichtigt, um für das Versenden oder den Erhalt von E-Mails ausreichend zu sein.

Neben den physikalischen Abmessungen stehen Ihnen eine Vielzahl von Materialien für Ihre Mailbox zur Verfügung. Aluminium, Stahl und Fiberglas sind die drei häufigsten Arten von Postfachmaterialien. Bei der Auswahl eines Mailboxs ist es am besten, einen auszuwählen, der sich mit dem Gesamtauftritt Ihres Heim- oder Business-Eigentums mischt, aber denken Sie daran, dass das von Ihnen gewählte Material jahrelanger tragen kann. Es ist auch wichtig, ein Postfach auszuwählen, das zum Schutz vor normalem Verschleiß und den Elementen konzipiert wurde. Um die beste Wahl der Mailbox für Ihre Community zu ermitteln, konsultieren Sie mit einem lokalen Baucode-Inspektor und / oder einem professionellen antiken Carver, der sich auf den Wohn- und Handelsbau spezialisiert hat.

Besten Post Briefkasten (Aktualisiert)

Ein Post-Mailbox, Postkasten, Post-Slot, Nachloch oder Briefkasten ist in der Regel ein Behälter, um eingehende E-Mails in einem geschäftlichen oder privaten Wohnsitz zu erhalten. Zu diesem Zweck ist es so konzipiert, dass es größer ist als ein Standard-Postfach oder ein Postfach. Ein Postfach wird allgemein als äußere Postfach verwendet, um eine Straßenadresse oder ein Logo anzuzeigen. Für den gleichen Zweck wie für ein Indoor-Mailbox kann auch ein Postfach als Innenversandungsfeld verwendet werden. In diesem Fall wäre das Mailing-Feld in ein Postfach oder ein Postfach eingeschlossen.

Postfächer gibt es in verschiedenen Größen und Designs, abhängig von der beabsichtigten Verwendung von ein bis vier Fuß. Es gibt Bordstein- und Seitentür-Postfächer sowie diejenigen mit einer Schwingtür zur einfachen Beladung und Entladung. Postämter und einige lokale Gebäudeversorgungsstätter bieten eine riesige Auswahl an verschiedenen Stilen und Größen von Postfächern, von denen viele nach den Bedürfnissen des Kunden angepasst werden können. Einige beliebte Arten von Postfächern umfassen:

Curbside-Postfächer befinden sich in der Regel in Wohngebieten, aber auch in Städten, Schulen, Rathäusern und anderen öffentlichen Gebäuden. Sie sind traditionell eine Metallkonstruktion mit einem zusätzlichen Panel, das die Oberseite der Box bildet. Die Vorderseite der Box zeigt möglicherweise die lokale Poststelle oder die Straße an, während die Rückseite die Sperre und den Schlüssel für die Tür enthält. Diese Mailboxen finden Sie in verschiedenen Größen, von kleinen, die für ein Schlafzimmer oder eine Garage geeignet sind, bis größer für ein Unternehmen oder ein Büro geeignet sind. Ein zusätzlicher Vorteil einer Bordstein-Mailbox ist, dass es an der Wand an einer zentralen Stelle montiert ist, was die Notwendigkeit einer Rampe beseitigt. Sie sind jedoch weniger stabil als die anderen Arten von Postfach und sollten nicht als Home-Mailbox für die persönliche E-Mail-Korrespondenz verwendet werden.

Postbox-Postfächer werden in verschiedenen Stilen hergestellt. Das häufigste Postfach-Design ist eine zweiteilige Box mit einem aufrechten Pfosten, der auf einer Zweirad-Basis ruht. Sie können jedoch auch in einem einzigen Stück oder mit einem Fach hergestellt werden, das zwei Postseiten und ein Bodenstück aufweist. Der Stil, den ein Post-Mailbox-Zapfen annimmt, wird von der Größe der Empfänger-Mailbox entschieden, was am besten in der Umgebung aussieht. Es gibt auch Postfächer für Bordsteinkanäle, die auf ähnliche Weise wie ein Curb-Mailbox aufgebaut sind, aber einen erhöhten Pfosten aufweist, der auf vier Beinen und einem Verriegelungsdeckel ruht.

Die an der Wand montierten Postfächer sind, da der Name schon sagt, an der Wand montiert werden. Dies ist eine großartige Option für den Hausbesitzer, der nicht regelmäßig mit der Reinigung ihres Postfachs umgehen möchte. Sie sind jedoch nicht ideal für den regulären Postangestellter, der regelmäßig auf das Postfach zugreifen muss und nicht für diejenigen, die in Bereichen, in denen Schneefall schwer ist, nicht geeignet ist. Diese Arten von Postfächern können auch problemlos verstopfen, insbesondere wenn es viele Blätter in der Umgebung gibt.

Die traditionelle Bordsteinkiste wurde mit einem an der Wand montierten Post gemacht, der es schwierig machte, sich zu öffnen und zu schließen, insbesondere für jüngere, die jünger waren und weniger Oberkörperstärke hatten. Dank neuerer Technologie und dem Aufkommen des elektrischen Nachöffners können Sie nun vom Boden aufgerufen werden, wodurch das lokale Gebäudemanagement abschließbare angelegte Postfächer installiert werden können, die mit den Tasten geöffnet werden können Dadurch entfällt das Risiko nicht autorisierter Zugriff auf die Postfächer.

Bei der Auswahl eines Mailbox ist es wichtig, in Betracht zu ziehen, wie viel Platz Sie in der Mailbox benötigen. Es gibt Postamt genehmigte Richtlinien, um Ihnen beim Auswählen der richtigen Art von Mailbox zu helfen, die Ihren Anforderungen am besten passt. Einige Arten von Postfächern sind für eine bestimmte Verwendung, z. B. eine externe Mailbox, um E-Mails zu schützen, die sich in der Innenseite oder einem Innenpostfach befindet, um E-Mails aufzunehmen, die in den kalten Wintermonaten in Innenräumen geliefert werden muss. Beachten Sie beim Öffnen eines Postfachs immer auf das Post Offices-Handbuch, um festzustellen, wie Sie dies sicher tun.

Postämter sind ein wesentlicher Bestandteil der lokalen Gebäudemanagements. E-Mails, die durch die Gemeinschaft nicht nur durch die Gemeinschaft reist, sinnvoll, aber die Sicherheit der Empfänger der E-Mail ist zwingend erforderlich. Sicherstellen, dass Ihr Postfach und Ihr Eigentum sicher sind, liegt in der Verantwortung der örtlichen Gebäudewartung. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Postamt auswählen, das einen etablierten Ruf für Sicherheit und Effizienz hat.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here