Die 10 Besten Stichsägeblatt (Aktualisiert) – Test & Empfehlungen

7

Besten Stichsägeblatt (Aktualisiert)

Es gibt einige Eigenschaften des Materials und des Designs, die zum Gravieren von Blechen verwendet werden und sich für bestimmte Arten von Oberflächen eignen. Die Art der Oberfläche, die Sie verwenden, hängt jedoch weitgehend vom Zweck des zu gravierenden Gegenstands ab. Wenn der Artikel beispielsweise als Geschenk für ein Familienmitglied oder einen Freund graviert werden soll, möchten Sie möglicherweise ein mattes Finish von geringerer Qualität verwenden, damit die Nachricht nicht unscharf oder zu tief eingraviert wird. Eine ausführlichere Nachricht erfordert möglicherweise ein hochglänzendes, flaches Finish.

Sie können auch ein rotierendes Gravurwerkzeug in Betracht ziehen. Die Grundkonstruktion dieses Werkzeugs besteht aus einem rotierenden Rad mit zwei Schneidkanten. Eine Kante ist so ausgerichtet, dass sie sich im Uhrzeigersinn bewegt, während die andere Kante so ausgerichtet ist, dass sie sich gegen den Uhrzeigersinn bewegt. Mit Hilfe eines Seils oder eines anderen schmalen, flexiblen Materials wickelt der Benutzer die bewegliche Kante um das zu gravierende Objekt und der Gravurvorgang beginnt. Diese Art der Gravur eignet sich für Oberflächen wie Kunststoffplatten, Metallbleche und dünnes Papier.

Andere Gravurverfahren umfassen die digitale Lasergravur (DIGS) und die digitale Tintenlasergravur (DILE). Der DIGS-Prozess beginnt damit, dass ein Lichtimpuls (auch bekannt als Scan) durch das zu gravierende Material geleitet wird. Wenn das Licht durch das Material fällt, erzeugt es einen Schatten des Bildes. Bei der DILE-Methode wird ein Flüssiggasstrom durch das zu gravierende Material geleitet. Wenn das Gas über die gravierten Bereiche strömt, erzeugt es ein schwaches, verdampftes Bild des Bildes, das dann auf das Material zurückgeführt wird.

Besten Stichsägeblatt (Aktualisiert)

Lasermarkierung und Gravur sind grundsätzlich gleich. Beide erfordern einen Laserstrahl, um ein Material zu markieren oder zu schneiden. Es gibt jedoch einige signifikante Unterschiede zwischen den beiden. Sie werden beide von Metallarbeitern, Holzarbeitern, Möbelherstellern und anderen Handwerkern verwendet. Der Hauptunterschied besteht in den Eigenschaften des Produkts, das geschnitten oder markiert wird. Die Laserbeschriftung erfolgt hauptsächlich mit Kunststoffplatten. Diese Platten bestehen nicht wie Faserplatten aus us-stabilen Fasern, daher können sie nicht lasergeschnitten werden. Damit dieser Prozess funktioniert, muss der Kunststoff instabil gemacht werden. Polyethylen, Polypropylen, Nylon und Polystyrol sind normalerweise die instabilen Platten.

Beim Lasergravurprozess wird die Kunststoffplatte einer intensiven Reihe von Laserpulsen unterzogen. Diese Impulse erwärmen die Kunststoffplatte, um ein Heizmuster auf ihrer Oberfläche zu erzeugen. Das auf dem Blatt aufgedruckte Muster wird eingraviert, wenn der Kunststoff schmilzt. Die Tiefe des Aufdrucks hängt von der Art des Gravurmaterials ab. Zum Beispiel wäre eine leichte Faser für Kunststoffplatten mit geringem Glanz erforderlich; Für diejenigen mit starkem Glanz wäre eine weitere Faser erforderlich.

Es gibt verschiedene Formen und Größen des Metallgravurwerkzeugs. Die Form kann durch die Dicke des Materials bestimmt werden. Diese Formen können auch anhand der Größe des zu gravierenden Elements ausgewählt werden. Einige der am häufigsten verwendeten Formen sind: flach, rund, quadratisch, dreieckig, diamantförmig, herzförmig, quadratisch, rechteckig und oval. Es stehen auch verschiedene Farben zur Auswahl. Einige beliebte Farben sind Gold (Bernstein), Kupfer (Rot), Silber (Schwarz), Bronze (Grün), Messing (Gelb), Holz (Blau), Kristall (Schwarz), Elfenbein (Grün), Glas (Weiß), Nylon (rot), Leder (braun), Bambus (Carmichael), Keramik (Keramikblau) und Gummi (blau).

Um die Gravur zu vereinfachen, verwenden einige Werkzeuge ultraviolettstabile Tinte. Diese Werkzeuge emittieren ultraviolettes Licht durch Kohlendioxid in der UV-stabilen Tinte, die mit den Elektronen der Metallatome reagiert, um ihre Umlaufbahn-Eigenschaften zu ändern. Dies erzeugt eine fluoreszierende Farbe.

UV-stabile Tinten sind aufgrund ihres hohen Produktionsniveaus schwer zu beschädigen. UV-beständige Tinten sind auch sehr strapazierfähig und langlebig. Sie sind üblicherweise mit einer klaren UV-beständigen Schicht auf der Metalloberfläche beschichtet. Dadurch bieten sie Schutz vor Sonnenlicht und Hitze. Darüber hinaus sind UV-beständige Tinten sehr attraktiv und können leicht in das Laminat eindringen.

Einige Gravurblätter verwenden die doppelseitige Methode. Die flache Seite ist auf die Außenfläche der anderen Seite laminiert. Wenn diese Methode verwendet wird, kann eine flache Seite gedruckt werden, die andere nicht. Dies kann für einseitige oder doppelseitige Designs erfolgen. Wenn ein zweiseitiges Design verwendet wird, kann es auf der linken und rechten Seite laminiert werden, während die andere Seite ungefüllt bleibt.

Für lebendigere und genauere Farben werden manchmal hochwertige Diamantpartikel hinzugefügt. Sie neigen jedoch dazu, mit einigen Eigenschaften der verwendeten Materialien und mit der Art und Weise, wie sie verwendet werden, zu reagieren. Aus diesem Grund sind einige Diamantpartikel von hoher Qualität nicht für Lasermarkierungsverbindungen geeignet. Einige Diamantkristalle sind zu groß und nicht zum Gravieren geeignet. Daher ist die beste Option die Verwendung eines mittelgroßen Diamanten mit guter Klarheit und guter Farbstabilität.

Es gibt auch eine breite Palette von Diamantschneidgeräten mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Konfigurationen. Darüber hinaus können Sie auch selbst mit verschiedenen Diamantschneidtechniken experimentieren. Die übliche Diamantschneidemaschine ist ein rotierbares gravierbares Werkzeug, das im Allgemeinen mit Elektrizität betrieben wird. Der Fräser kann in der Regel eine Vielzahl von Diamantschneidvorgängen ausführen, abhängig von seiner Größe und seinen Fähigkeiten. Beispielsweise kann der Cutter ein Logo aus einer Vielzahl von Materialien wie Kunststoff, Holz und Metall ausschneiden.

Andere Maschinen verfügen über Funktionen, mit denen sie die Diamanteigenschaften während des Schneidvorgangs ändern können. Einige emittieren beispielsweise CO 2 -Laser (dies ist eine andere Art von Lasermarkierungsverbindungen). Der emittierte CO 2 -Laser hat Eigenschaften, die bewirken, dass der Diamant Energie emittiert, wenn der Diamant vom Lichtstrahl der Lasermarkierungsverbindung getroffen wird. Dieser Prozess wird als verstärkte Emission bezeichnet.

Gravur wird für viele Zwecke in allen Branchen verwendet. In einigen Branchen ist jedoch die Verwendung einer moderneren Maschine erforderlich, mit der schnellere Ergebnisse erzielt und die Genauigkeit sichergestellt werden können. Einige dieser Anforderungen umfassen das Mehrfachdrucken und Beschichten von Metallen unter Verwendung von monochromen (schwarzen) Lasermarkierungen. Die Haltbarkeit ist ein weiterer Faktor, der Aluminium zu einem guten Material für die Laserbeschriftung macht. Die neueste Technologie auf diesem Gebiet umfasst die Mehrfachhärtung (mit Aluminium als Basis), die garantiert, dass die gewünschten Eigenschaften auch bei höheren Geschwindigkeiten erreicht werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here