Die 10 Besten Trekkingzelt (Aktualisiert) – Test & Empfehlungen

22

Besten Trekkingzelt (Aktualisiert)

Ein Trekkingzelt, manchmal auch Kuppelzelt genannt, ist im Grunde ein großes, flaches Zelt, das entweder mit Seilen, Karabinern oder durch manuelles Binden festgebunden wird. Ein Trekkingzelt wird, wie der Name schon sagt, zum Wandern verwendet, oft in unebenem Gelände. Das Zelt selbst ist normalerweise eine kleinere Version des Campingzeltes für den Rucksack. Es besteht aus schwerem Segeltuch und hat viele Innenräume und Reißverschlüsse. Ein typisches Trekkingzelt hat zwei Seiten: eine Innenseite mit den Schlafräumen und eine zweite Außenseite, die sich öffnet, um die Kojen und Geräteträger freizulegen. Es hat auch Seitenfenster, so dass die Wanderer bei kaltem Wetter drinnen sitzen und die Aussicht genießen können.

Diese Zelte unterscheiden sich im Stil, obwohl sie alle die gleichen Funktionen haben. Sie eignen sich am besten für lange, entfernte Wanderungen im Wald oder in anderen abgelegenen Gebieten, in denen ein Lagerfeuer möglicherweise nicht praktikabel ist. Da es sich bei den Zelten im Wesentlichen um ein großes aufblasbares Haus handelt, können sie je nach Gelände luftgeschliffen werden. Einige Modelle sind an ihren Kanten mit Stahlrippen oder -schlitzen verstärkt, um sie wasserdichter zu machen, während andere mit regenabweisender Farbe behandelt werden. Bei schlechtem Wetter kann ein gut isoliertes Trekkingzelt die Wanderer warm und trocken halten, während die Vorräte und die Ausrüstung im Inneren trocken bleiben.

Weitere nützliche Merkmale des Biwakzeltes sind zusätzlicher Stauraum, einschließlich Fächer für Stiefel, andere Ausrüstung und persönliche Gegenstände sowie eine ausziehbare Fußstütze. Es kann auch mit einem externen Biwak-Zubehör ausgestattet werden, das als Biwak bezeichnet wird. Hierbei handelt es sich um eine hochverstellbare Luftmatratze, die herausgezogen und aufgeblasen werden kann, wenn es Zeit zum Schlafen ist. Biwakzelte haben nicht die Kapazität, viele Vorräte aufzubewahren, aber sie können Neulingen großartige Orte zum Ausprobieren bieten, bevor sie sich einer etablierteren Trekkinggruppe anschließen. Sie sind eine großartige Alternative zu Schlafsäcken für alle, die es lieber im Wald rauen möchten.

Besten Trekkingzelt (Aktualisiert)

Wenn Sie ein neues Campingzelt kaufen, ist es wichtig, dass Sie sich Zeit nehmen, um das richtige für Sie zu finden. Viele Leute kaufen am Ende den falschen Zelttyp, weil sie sich nicht die Zeit nehmen, nachzuforschen, was sie tatsächlich brauchen. Hier sind einige Dinge zu beachten, wenn Sie Ihr nächstes Campingzelt kaufen. Einige dieser Elemente sind möglicherweise zunächst nicht auf Ihrer Liste, aber wenn Sie wissen, wonach Sie suchen müssen, werden Sie höchstwahrscheinlich eines finden, das perfekt für Sie ist. Folgendes sollten Sie beachten.

Wenn Sie bei extrem kaltem Wetter wandern und campen möchten, ist das Tunnelzelt eine gute Alternative zu den traditionellen Zelten. Viele Leute benutzen diese jetzt, weil sie im Vergleich zu normalen Campingzelten viel vielseitiger sind. Mit diesen Typen haben Sie nicht nur ein normales rechteckiges Zelt, sondern auch Seitentunnel, die bei der Isolierung helfen können. Einige andere Merkmale, die Sie berücksichtigen sollten, sind Wasserdichtigkeit, Haltbarkeit und Windschutz, insbesondere wenn Sie sich in den Bergen aufhalten. Diese Arten von Zelten sind aufgrund ihrer Konstruktion normalerweise wasserdicht.

Eine weitere großartige Alternative zu den oben genannten Standardzelten ist das Trekkingzelt über der Tür. Dies ist auch die beliebteste Art von Campingzelt, da sie mehr Flexibilität bei der Einrichtung bietet. Diese Arten von Zelten sind normalerweise vorne offen, was bedeutet, dass das Dach nicht vollständig herunterfällt. Es ist im Grunde eine Tür anstelle einer Spitze, so dass Sie immer noch trocken bleiben können, während Sie hoch oben bleiben.

Ein Außenzelt ist unerlässlich, wenn Sie eine leichte Zeit zum Wandern und Zelten genießen möchten. Wenn Sie jedoch nicht viel Trekking planen, funktioniert ein durchschnittliches Wanderzelt einwandfrei. Einige andere nette Merkmale dieser Art von Zelten sind die Wasserdichtigkeit und die einfache Einrichtung. Es gibt einige einfache Dinge, die Sie tun können, um Ihr Campingerlebnis mit einem Campingzelt über der Tür zu verbessern, z. B. um Ihr Essen kühl zu halten.

Über der Tür liegende Trekkingzelte haben in der Regel oben eine Tür, die mit einem Reißverschluss verschlossen werden kann. Einige dieser Zelte haben auch eine spezielle Netzabdeckung, anstatt nur eine normale Tür zu haben. Das Wichtigste an diesen Zelten ist, dass sie sehr langlebig und sehr witterungsbeständig sind. Sie werden mit einer Basis und dann einem Dach gebaut. Es ist jedoch am besten, ein schwereres Modellzelt zu wählen, da dieses anfällig für Undichtigkeiten ist.

Tunnelzelte sind perfekt für Winterwanderungen geeignet, da sie Ihre Körperwärme halten. Dies ist während einer kalten Wanderung sehr wichtig, da Ihr Körper warm sein muss, um Unterkühlung zu vermeiden. Das Hauptmerkmal, das Sie überprüfen sollten, ist die Belüftung. Das Innenzelt und das Außenzelt einer Trekkingtour benötigen beide eine gute Belüftung, da die kalte Temperatur dazu führen kann, dass jemand krank wird.

Wanderungen in großer Höhe können Zelte mit höheren Decken wählen. Diese helfen, die Temperatur im Inneren zu regulieren. Sie können sehr kalt werden, wenn die Außentemperatur sehr kalt ist. Eine höhere Decke sorgt für eine bessere Luftzirkulation und hält daher die Raumtemperatur des Zeltes auf einem angenehmeren Niveau.

Es stehen viele Marken zur Auswahl. Einige der beliebtesten Trekkingzelte auf dem Markt sind Eureka, Murmeltier, Campmor, Tarango, die Marke Slab, Big Agnes, Ozark Trail und andere. Egal welches Zelt Sie kaufen, das Wichtigste ist, dass Sie ein hochwertiges Zelt erhalten, das Ihnen viele Ausflüge übersteht. Es ist gut, das zusätzliche Geld auszugeben, um ein zuverlässiges Campingerlebnis zu haben. Je besser die Qualität, desto teurer wird das Zelt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here