Die 10 Besten Wohnzimmertisch (Aktualisiert) – Test & Empfehlungen

44

Besten Wohnzimmertisch (Aktualisiert)

Wohnzimmertische Fügen Sie Ihrem Zuhause einen bestimmten Stil und Raffinesse hinzu. Wenn Sie Ihr erstes Zuhause dekorieren oder gerade in ein älteres Zuhause gezogen sind, können Sie es schwierig finden, sich für einen guten Wohnzimmertisch zu entscheiden, den Sie lieben werden. Sie haben vielleicht einige schöne Tische in Zeitschriften gesehen, die Anzeigen im Fernsehen, vielleicht sogar von Familienmitgliedern und Freunden um den Abendtisch diskutiert. Aber Sie haben wirklich keine Ahnung, welche für Sie richtig ist. In diesem Artikel erkunden Sie die verschiedenen Arten von Wohnzimmertabellen und helfen Ihnen, die richtige Wahl zu treffen.

Cocktail-Tische. Cocktail-Tische sind ein kostengünstiges, attraktives und leicht übersehenes Stück Möbel, das das Aussehen und das Gefühl Ihres Wohnzimmers ändern können. Cocktail-Tische kommen in zwei Sorten: Der runde Cocktail-Tisch, der aufgrund seines goldenen braunen Tons, und der rechteckigen Cocktail-Tabelle, oft als Messingtisch genannt, auch als Messingtisch aufgrund seines grauen oder schwarzen Finishs genannt.

Konsolentabellen. Console-Tabellen sind eine andere Art von dekorativer Akzent-Tabelle, die sich oft an der Seite oder hinter anderen Möbeln befinden. Sie sind perfekt für Bibliotheken, Endtische oder Bücherregale, da sie in kleine Lagerräume gestapelt oder zusammengebrochen werden können. Die Größe Ihres Wohnzimmertisches hängt von der Anzahl der Stühle oder Sitzplätze ab, die Sie haben. Konsolentische können aus Holz, Glas, Glas oder Metall bestehen und sind in vielen verschiedenen Stilen erhältlich, darunter mit Regalen, Schubladen, Türen oder mit Glas- oder Metallabdeckungen.

Besten Wohnzimmertisch (Aktualisiert)

Die Wahl eines Wohnzimmertisches kann eine schwierige Wahl sein. Es gibt so viele Möglichkeiten zur Auswahl. Sie müssen den Stil und das Dekor Ihres vorhandenen Wohnzimmer-Setups gegen die Größe und Form der neuen Tabelle ausgleichen, die Sie kaufen möchten. Hier sind ein paar Tipps, um diesen Entscheidungsprozess zu erleichtern.

Es ist wichtig, beim Kauf an die Form und Größe der Tabelle nachzudenken. Wenn Sie einen Tisch für ein extrem kleines Wohnzimmer auswählen, gehen Sie für einen Tisch, der nicht mehr als 18 breit ist. Auf diese Weise können Sie so viele Räume wie möglich auffüllen, aber den Rest Ihres Zuhause aussehen, der überfüllt ist. Wenn Ihr Wohnzimmer ziemlich groß ist, gehen Sie nach einem kleineren rechteckigen Tisch. Sie können den größten Teil des leeren Raums mithilfe dieser Tabellen füllen.

Nach dem Einkaufen für diese Art von Tabelle nachdenken Sie an die andere Möbel in Ihrem Wohnzimmer. Oft sitzt der Tisch neben Ihrem Sofa in der Mitte des Raumes. Aus diesem Grund möchten Sie, dass der Tisch Ihre vorhandenen Möbel entspricht. Werden Sie jedoch nicht von den verfügbaren Stilen und Farben überwältigt – viele von ihnen kommen in auffallenden Farben und sogar Materialien wie Holz.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist, wie es in Ihr Zuhause passt. Die Mehrheit der Wohnzimmermöbel ist bereits solide. Daher ist es normalerweise ziemlich leicht, einen kompatiblen Tisch zu finden. Aber wenn die anderen Stücke in Ihrem Zimmer bereits Fehler haben, z. B. unebene Beine oder scharfe Ecken, müssen Sie vielleicht vielleicht einkaufen. Wenn die anderen Stücke Massivholz oder Metall sind, ist es wahrscheinlich ziemlich leicht, einen Tisch zu finden.

Sie sollten auch über den Raum nachdenken, den Sie zur Verfügung haben. Der Wohnzimmertisch ist möglicherweise eine perfekte Passform in einem kleinen Wohnzimmer, aber in einem großen Saal wäre zu groß oder klein. Messen Sie Ihr Zimmer also, bevor Sie einkaufen gehen, damit Sie wissen, welchen Größe das Ziel ist. Denken Sie auch darüber nach, ob Sie ein völlig neues Wohnzimmer-Setup unternehmen möchten oder einfach eine andere Tabelle kaufen möchten, um das, was Sie bereits haben, ergänzen.

Betrachten Sie als nächstes Ihr Budget und in welchem Stil Sie möchten, dass Ihre neue Tabelle passt. Während diese Entscheidung stark die Größe und Farbe des von Ihnen erkaufenden Tischs beeinflusst, ist es wichtig, den primären Grund nicht aus den Augen zu verlieren, warum Sie den Tisch überhaupt kaufen: Verbesserung der Funktionalität Ihres Wohnzimmers. Sogar, wenn Sie das Aussehen und das Gefühl der Möbelstücke, die Sie bereits besitzen, den Tisch besitzen, wenn sie nicht gut passen oder die Funktionen bereitstellen, die Sie benötigen, haben Sie noch Ihr Geld, das Sie benötigen. In der Tat werden Sie wahrscheinlich mehr Geld verbringen, als Sie beabsichtigen.

Denken Sie schließlich über die Funktion, die Sie am meisten benötigen, von Ihrem Wohnzimmertisch. Wenn Sie viel unterhalten, müssen Sie höchstwahrscheinlich in einen Couchtisch oder ein Sideboard investieren, um Ihre Fernbedienung, Spiele, DVDs, Bücher und andere Anforderungen an andere Unterhaltungsanlagen zu speichern. Wenn Sie sich dagegen nur mit einem guten Buch und einem kalten Bier entspannen möchten, können Sie mit einem einfachen Tisch und einigen Stühlen einsteigen. Denken Sie immer daran, dass Ihre Wohnzimmermöbel Ihre lebende Erfahrung verbessern, nicht ablenken.

Der Kauf eines neuen Wohnzimmertisches ist eigentlich eine ziemlich einfache Aufgabe, solange Sie diese Tipps im Auge behalten. Stellen Sie nur sicher, dass Sie wissen, was Sie möchten, bevor Sie einkaufen gehen. Kennen Sie Ihr Budget und die Funktion, die Sie wünschen, dass Ihr neues Stück ausgeführt wird. Halten Sie Ihren Zweck, wenn Sie die Materialien auswählen. Wählen Sie schließlich einen Wohnzimmertisch aus, der für Ihr Haus geeignet ist, und serviert seinen Zweck. Wenn alles unmöglich klingt, ärgern Sie sich nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here